Wir benötigen Ihr Einverständnis!
Bitte aktivieren Sie "Google Maps" in den Datenschutz-Einstellungen unter dem Reiter "Functional" und laden Sie die Seite neu.

Vielen Dank!

Objektdetails

Adresse

Bahnhofstraße 7a
92224 Amberg
Deutschland

Baujahr

2022 - 2024

Grundstück

ca. 4.000 m²

Zahlen und Fakten

- Errichtung von einem Wohn- und Geschäftshaus
- Wohneinheiten: ca. 50 Stück
- Einzelhandel: ca. 1.000 m² Verkaufsfläche
- Gewerbe EG: ca. 510 m²
- Gewerbe 1. OG ca. 140 m²
- Tiefgaragenstellplätze ca. 106 Stück
- Fertigstellung: voraussichtlich 2024

Projektdetails

Objektnummer

AMBER00006

Typ

Aktuelle Projekte

Kategorie

Büroimmobilien, Einzelhandel, Nahversorgungszentrum, Wohn- und Geschäftshaus, Wohnungsbau

Beteiligte Unternehmen

Projektentwicklung - Kontakt

Unternehmen

TBB Ten Brinke-Projektentwicklungs-GmbH

Ansprechpartner

Roland Seissler

Telefon

+49 941 598 537 43

Straße

Prüfeninger Straße 20

Ort

93049 Regensburg

Land

Deutschland

Verkauf - Kontakt

Unternehmen

TBB Ten Brinke-Projektentwicklungs-GmbH

Ansprechpartner

Marc Winkler

Telefon

+49 (0) 941/598 537 66

Straße

Prüfeninger Straße 20

Ort

93049 Regensburg

Land

Deutschland

Beschreibung

Besonderheit des geplanten Gebäudes ist der gut abgestimmte Mix aus Wohnungen, Raum für Dienstleistungsangebote und Ärzte, einer Tiefgarage sowie einem Lebensmittelmarkt im Erdgeschoss mit einem attraktiven Vorplatz.

Das Gesamtkonzept schafft die Grundlage für innerstädtische Begegnung, Funktionalität und Entspannung zugleich. Unter dem Schlagwort „Urban Living“ wird bei der Projektentwicklung besonders auch auf Nachhaltigkeit geachtet. So ist neben einem begrünten Innenhof im ersten Obergeschoss auch die Begrünung verschiedener Fassadenelemente in der Planung.

Die hervorragende Lage direkt in der Fußgängerzone am Eingangstor der Amberger Altstadt gewährleistet eine hohe Nachfragefrequenz für den Standort.
Der Bahnhof und die Haltestellen des ÖPNV befindet sich in unmittelbarer Nähe.

Der Baubeginn für das Projekt wird, abhängig von der Genehmigungsdauer, vermutlich im Frühjahr 2022 sein.
Einer Fertigstellung aller Gebäude sehen wir für 2024 vor.