Wir benötigen Ihr Einverständnis!
Bitte aktivieren Sie "Google Maps" in den Datenschutz-Einstellungen unter dem Reiter "Functional" und laden Sie die Seite neu.

Vielen Dank!

Objektdetails

Adresse

Schmalkalder Straße
42853 Remscheid
Deutschland

Baujahr

2021 / 2022

Zahlen und Fakten

Geschosse:                    3
BGF:                                8.760 m²
Grundstücksfläche:     10.681 m²
Fahrradstellplätze:       40 Stück    
Sonstiges:                      Platz für 1.400 Schüler sowie 70 Lehrer
Bauzeit:                          01/2021 - 06/2022

Auftraggeber:               Stadt Remscheid

Projektdetails

Objektnummer

IE7087

Typ

Aktuelle Projekte

Kategorie

Büroimmobilien

Beteiligte Unternehmen

Bauunternehmen - Kontakt

Unternehmen

Industriebau Imetaal GmbH & Co KG

Ansprechpartner

Stefan Stolz (Projektleiter)

Telefon

+49 2822 7132 655

Straße

Groendahlscher Weg 87

Ort

46446 Emmerich am Rhein

Land

Deutschland

Bauunternehmen - Kontakt

Unternehmen

Industriebau Imetaal GmbH & Co KG

Ansprechpartner

Gerben Hogenkamp (Einkäufer)

Telefon

+49 2822 7132 605

Straße

Groendahlscher Weg 87

Ort

46446 Emmerich am Rhein

Land

Deutschland

Beschreibung

Am Montag, den 02.03.2020 wurde der Totalunternehmervertrag für den Neubau „Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung Remscheid, kurz: BWV“ offiziell vom Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz und Bert Sluyter unterzeichnet.

Entstehen wird an der Schmalkalder Straße ein drei geschossiges Berufskolleg in direkter Nähe zum Hauptbahnhof Remscheid. Das Besondere an der Architektur ist der langgezogene Baukörper, welcher in gemeinschaftlicher Arbeit mit dem Architekturbüro SSP AG entworfen wurde. Auf einer Bruttogeschossfläche von 8.760 m² werden fünf Lernbereiche für die insgesamt 1.400 Schüler sowie 70 Lehrer durchdacht vereint. Der überdachte Eingang mündet im Foyer, welches durch die Anordnung von großzügigen Fensterflächen hell und freundlich wirkt. Angrenzend befindet sich die moderne Cafeteria mit direktem Ausgang in den Schulhofbereich. Der barrierefreie Neubau soll vor allem effizient und nachhaltig errichtet werden. Diese Aspekte wurden bereits bei der Planung durch die Integration vieler Grünflächen und der Nutzung von regenerativen Energien berücksichtigt.

 

Offene Gewerke

Für unser neues Bauprojekt suchen wir noch tatkräftige Nachunternehmer. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung zu folgenden Gewerken:

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte addieren Sie 7 und 6.