Wir benötigen Ihr Einverständnis!
Bitte aktivieren Sie "Google Maps" in den Datenschutz-Einstellungen unter dem Reiter "Functional" und laden Sie die Seite neu.

Vielen Dank!

Objektdetails

Adresse

Elisabeth-Selbert-Straße 3
63128 Dietzenbach
Deutschland

Baujahr

2019 / 2020

Zahlen und Fakten

  • 327 m² Ausstellungsfläche Opel für 10 Neuwagen
  • 327 m² Ausstellungsfläche Skoda für 9 Neuwagen
  • 410 m² gemeinsame Werkstatt Fläche
  • 1.600 m² Gesamt Bruttogeschossfläche
  • 4-geschossiges Parkdeck ca. 5.760 m²
  • 250 m² Auslieferungshalle
  • Neufahrzeugausstellungsfläche im Außenbereich
  • Eröffnung geplant für Ende 2020

Projektdetails

Objektnummer

IE7090

Typ

Aktuelle Projekte

Kategorie

Autohäuser

Beteiligte Unternehmen

Bauunternehmen - Kontakt

Unternehmen

Industriebau Imetaal GmbH & Co. KG

Ansprechpartner

Richard Koster

Telefon

+49 2822 7132 689

Straße

Groendahlscher Weg 87

Ort

46446 Emmerich am Rhein

Land

Deutschland

Aktueller Bautenstand

Beschreibung

Auf dem ca. 22.260 m² großen Grundstück an der Elisabeth-Selbert-Straße 3 in Dietzenbach entsteht in den kommenden Monaten ein neues hochmodernes Autohaus, welches die Marken Opel und Skoda unter einem Dach vereinen wird. Ergänzend zum Autohaus entsteht ein neues 5.760 m² großes 4-geschossiges Parkdeck sowie eine neue Auslieferungshalle über 250 m². Auch das Außengelände vergrößert sich und erhält zusätzliche Stellplätze für Neufahrzeuge.

Jede der beiden Marken hat ihren individuellen Wiedererkennungswert. Der Skoda-Teil besticht durch seine helle Farbe und das typische Grün. Der Opel-Teil wirkt durch die leuchtend gelbe Farbgestaltung in der Fassade einladend und spiegelt das neue CI-Design von Opel wieder. Jeder der beiden Marken steht in Zukunft eine Ausstellungsfläche von 327 m² zur Verfügung, um die Neufahrzeuge in Szene zu setzen. Im Erdgeschoss des Gebäudes findet neben den Service- und Verwaltungsbereichen ebenfalls die gemeinsame technische Werkstatt mit Karosserieabteilung, Lagerräumen und der Warenanlieferung Ihren Platz. Abgerundet wird dieser Bereich durch die im Obergeschoss angesiedelten Bereiche Teile- und Reservelager.

Nach Fertigstellung des oben beschrieben Bauprojekts wird ebenfalls die ortsansässige Audi-Werkstatt von uns erweitert.

Bauherr bei diesem Bauvorhaben ist die Brass Immobiliengesellschaft GmbH & Co. KG mit welcher wir bereits einige schöne Bauprojekte realisieren durften. Wir freuen uns auf eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit und sehen der kommenden Bauphase mit Freude entgegen.