Wir benötigen Ihr Einverständnis!
Bitte aktivieren Sie "Google Maps" in den Datenschutz-Einstellungen unter dem Reiter "Functional" und laden Sie die Seite neu.

Vielen Dank!

Objektdetails

Adresse

Östliche Karl-Friedrich-Straße/Deimlingstraße
75175 Pforzheim
Deutschland

Baujahr

2021 - 2026

Grundstück

ca. 9.700 m²

Zahlen und Fakten

- Baubeginn: ca. 3. Quartal 2021 (1. Bauabschnitt)

- Fertigstellung: voraussichtlich 3. Quartal 2026

- Grundstücksfläche: ca. 9.700 m²

- Errichtung von vier Gebäuden (Gebäude A - D)

- Tiefgarage Gebäude A+B mit ca. 197 Stellplätzen

- Tiefgarage Gebäude C+D mit ca. 150 Stellplätzen

- Wohnfläche: ca. 11.900 m² (davon ca. 2.103 m² für gefördertes Wohnen)

- Wohneinheiten: ca. 153 (davon ca. 29 für gefördertes Wohnen)

Projektdetails

Objektnummer

TBK064

Typ

Aktuelle Projekte

Kategorie

Büroimmobilien, Discounter, Eigentumswohnung, Einkaufszentrum, Einzelhandel, Fachmärkte, Gewerbliche Immobilien, Nahversorgungszentrum, Wohn- und Geschäftshaus, Wohnanlagen

Beteiligte Unternehmen

Projektentwicklung - Kontakt

Unternehmen

TBB Ten Brinke-Projektentwicklungs-GmbH

Ansprechpartner

Lena Häfele

Telefon

+49 941 598 537 42

Straße

Prüfeninger Straße 20

Ort

93049 Regensburg

Land

Deutschland

Beschreibung

In zentraler Innenstadtlage an der Östlichen Karl-Friedrich-Straße/Ecke Deimlingstraße in Pforzheim plant Ten Brinke auf einer Grundstücksfläche von ca. 9.700 m² die Errichtung eines Ensembles von vier neuen Gebäuden mit unterschiedlichen Nutzungsarten.

Nach einem vorausgegangenen Wettbewerbsverfahren, welcher sich über mehrere Jahre durch sechs Phasen streckte, sowie nach intensiven Vertragsverhandlungen, konnte im Februar 2019 ein umfassender Projektvertrag mit der Stadt Pforzheim geschlossen werden.

Für das Projekt „Neue Mitte Pforzheim“ wurde im August 2020 der Bebauungsplan beschlossen und ist seit 01. September 2020 rechtskräftig.

Neben Büroflächen für die öffentliche Verwaltung, einem Kulturraum sowie zwei Kindertagesstätten, werden in den geplanten Gebäuden weitere Einzelhandelsflächen und Flächen für die Gastronomie entstehen.
Darüber hinaus sollen 153 Wohneinheiten - davon ca. 29 Wohneinheiten gefördertes Wohnen - in der Innenstadt und 347 Tiefgaragenstellplätze neu errichtet werden.

Der Baubeginn für das Projekt wird, abhängig von der Genehmigungsdauer, voraussichtlich im Herbst 2021 sein. Eine Fertigstellung aller Gebäude sehen wir für das 3. Quartal 2026 vor.