Objektdetails

Adresse

Kreisstraße
59379 Selm
Deutschland

Baujahr

2020

Zahlen und Fakten

Insgesamt werden ca. 3.200 m² Verkaufsfläche, wovon für REWE Markt einschl. Backshop eine Fläche von ca. 1.900 m², und für Aldi Markt ca. 1.300 m² ausgewiesen wird. Vor den Gebäuden werden als Parkmöglichkeit ca. 130 ebenerdige Stellplätze, durch ein Schranke abgesperrt, entstehen.
Für An- und Belieferungen der beiden Geschäfte wird zwischen den Gebäuden ein gesonderter Andienungsbereich zusätzlich ausgewiesen.

Projektdetails

Objektnummer

I19045

Typ

Aktuelle Projekte

Kategorie

Fachmärkte, Gewerbliche Immobilien

Beteiligte Unternehmen

Bauunternehmen - Kontakt

Unternehmen

Ten Brinke Industrie- und Gewerbebau

Ansprechpartner

Uwe Wieloch

Telefon

+31 314 320 569

Straße

Dinxperloer Str. 18-22

Ort

46399 Bocholt

Land

Deutschland

Beschreibung

Es ist vorgesehen, auf dem gegenwärtig als Autohaus bzw. Tankstelle genutzten Areal neue Einzelhandelsflächen anzusiedeln.
Hierzu werden auf dem derzeitigen Grundstück von Autohaus und der Tankstelle sowie dem rückwärtigen, unbebauten Grundstück ein Rewe-Markt mit Backshop, bestehend aus Bedienungstheke und einem Sitzbereich, als Lebensmittel-Vollsortimenter sowie ein Aldi-Markt als Lebensmittel-Discounter entstehen.

Die Bestandsbebauung wird in Rahmen der Neuerschließung komplett zurück gebaut werden. Die neuen Gebäude werden ein- bzw. zweigeschossig gebaut und nicht unterkellert.

Vorgesehen ist eine Anbindung des Vorhaben ausschließlich über die Straße „Alte Zechenbahn“ westlich der Bundestraße über den neu errichteten Kreisverkehr Kreisstraße/Alte Zechenbahn, welcher hierdurch eine gute überörtliche Verbindungsfunktion zur Erreichbarkeit des neuen Einkaufszentrum hat.

Auf dem Areal ist eine gewerbliche Nutzung geplant, die das Wohnen nicht wesentlich stören soll. Zum Schutz der vorhandenen Wohnbebauung im Einwirkungsbereich aus lärmtechnischer Sicht, wird in den rückwärtigen Bereichen ein Grünstreifen zu den Nachbarn hergestellt sowie die benötigte Anlagentechnik wird mit Sicht auf Geräuschimmission auf aktuelle Richtwerte abgestimmt.

Mit den Abbruch- und Sanierungsarbeiten der ARAL Tankstelle ist zwischenzeitlich begonnen worden. Rohbau und Innenausbau werden im Juni 2020 folgen und bezugsfertige Übergabe an die Betreiber ist im September 2021 vorgesehen.  

Offene Gewerke

Für unser neues Bauprojekt suchen wir noch tatkräftige Nachunternehmer. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung zu folgenden Gewerken:

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Was ist die Summe aus 5 und 8?

Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Standard

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.

Analytik

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.