Wir benötigen Ihr Einverständnis!
Bitte aktivieren Sie "Google Maps" in den Datenschutz-Einstellungen unter dem Reiter "Functional" und laden Sie die Seite neu.

Vielen Dank!

Objektdetails

Adresse

Friedenauer Höhe - WA3 / Handjerystraße 98 / Innsbrucker Platz / Hauptstraße
12159 Berlin
Deutschland

Baujahr

März 2019 - März 2021

Zahlen und Fakten

Grundstück

6.248 m²

Wohneinheiten

238

Wohnfläche gesamt

15.338,23 m²

Pkw Stellplätze

87 Tiefgaragenstellplätze

Fahrrad-Stellplätze

440 Fahrradabstellplätze

Nutzfläche Kindertagesstätte

1.037,83 m²

mit Platz für 120 Kinder

Projektdetails

Objektnummer

IB1803

Typ

Aktuelle Projekte

Kategorie

Wohnanlagen

Beteiligte Unternehmen

Projektentwicklung - Kontakt

Unternehmen

Ten Brinke Berlin GmbH

Ansprechpartner

Julius Störmer

Telefon

+49 30 208 386 000

Straße

Lietzenburger Straße 46

Ort

10789 Berlin

Land

Deutschland

Bauunternehmen - Kontakt

Unternehmen

Ten Brinke Bau Berlin GmbH und Co. KG

Ansprechpartner

 Jochem Migchelbrink (PL), Niels Meekes (Einkauf), Hans ter Maat (Einkauf)

Telefon

+31 315 881 284, +31 315 881 367 / +49 30 20 83 86 200, +31 315 881 130

Straße

Besucheradresse: Lietzenburger Straße 46

Ort

10789 Berlin

Land

Deutschland

Beschreibung

Auf dem beplanten Baugelände entlang des südlichen S-Bahn-Rings handelt es sich um die Fläche des ehemaligen Güterbahnhof Wilmersdorf. Unter dem Namen Friedenauer Höhe wird dem Gebiet eine neue Nutzung zugeführt. Teil der Gesamtentwicklung bildet das Allgemeine Wohngebiet WA3 als Wohnstandort mit sozialer Wohnraumförderung inkl. einer Kindertagesstätte.

Die Bebauung des Baufeldes WA3 besteht aus zwei abgewinkelten Wohngebäuden um einen zentralen schön begrüntem Innenhof. Das nördliche Gebäude B1 erstreckt sich über 8 Geschosse, das südliche Gebäude B2 über 7 Geschosse, welche insgesamt 238 Wohneinheiten inne haben. Diese wurden mit 1-5 Zimmern geplant. Bei dem Gebäude B2 wird im Erdgeschoss eine Kindertagesstätte mit 120 Plätzen errichtet. Die gesamte Bebauung erstreckt sich über eine Grundstücksfläche von 6.248 m².

Das Kellergeschoss unterteilt sich in Mieterkeller, Abstellräume und 87 Tiefgaragenstellplätze.

Die Bauzeit beträgt ca. 24 Monate. Die voraussichtliche Fertigstellung ist für März 2021 geplant.

Lage

Friedenau ist ein Berliner Ortsteil im Bezirk Tempelhof-Schöneberg. Er ist verhältnismäßig zentral gelegen (bis zur City West sind es ca. 3 km) und liegt zwischen den Grenzen zu den Ortsteilen Wilmersdorf, Schöneberg, Steglitz sowie Dahlem. Durch die kleinen Wohnstraßen, zahlreiche Straßenbäume und alte Nachbarbebauung zeichnet sich ein ruhiger Charakter ab. Viele Gebäude in der Umgebung wurden zu Beginn des 20. Jahrhunderts errichtet, wodurch 185 der Objekte unter Denkmalschutz stehen. Dies verleiht Friedenau einen besonderen Flair. Eine weitere städtebauliche Besonderheit ist die regelmäßige und symmetrische Aufteilung der Straßen. Ein hufenförmiger Ring der Stubenrauch- und der Handjerystraße legt sich um den zentralen Platz. Die zentrale Nord-Süd-Achse bildet die Bundesallee und von der diagonal die Rhein- und die Hauptstraße verlaufen.  Friedenau ist einer der flächenmäßig kleinsten und mit rund 17.090 Einwohnern pro km² der am dichtesten besiedelte Ortsteile Berlins.

Downloads

Broschüre Ten Brinke Group I 5,08 MB

Offene Gewerke

Bei Interesse können Sie sich gerne an Niels Meekes und Hans ter Maat wenden.

Für unser neues Bauprojekt suchen wir noch tatkräftige Nachunternehmer. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung zu folgenden Gewerken:

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Was ist die Summe aus 5 und 8?