Malawi - erfolgreiches Training

Unterrichtet wurde Loyce in Nachhaltiger Landwirtschaft, Kompostierung, Gemüse- und Champignonzucht, Bienenhaltung sowie Forstwirtschaft.

Ziel des Kurses war es nicht nur, dass Loyce selbst von diesen Kenntnissen auf ihrer Farm profitiert, stattdessen auch, dass sie diese Kenntnisse als Trainerin an die Bauern in ihrem Dorf und der Umgebung weiter gibt, somit insgesamt die dörflichen Strukturen und Erwerbsmöglichkeiten hierdurch gefördert werden.

Gleich nach Abschluss des Trainings hat Loyce direkt mit der Umsetzung des Erlernten begonnen. Es wurden Komposthaufen angelegt, auch die Ernteerträge konnten bereits erheblich gesteigert werden. Eine Bienenzucht ist im Aufbau. Weiter ist die Zucht von Pilzen geplant.

Weiterlesen:

Beteiligte Unternehmen