Spatenstich in Sprockhövel, Im Beisenbruch

Das Bauvorhaben liegt in einer der bevorzugten Wohnlagen von Niedersprockhövel. Mit 48 Doppelhaushälften sowie zwei barrierefreien Wohnhäusern mit insgesamt 28 Wohnungen entsteht ein vielfältiges Wohnangebot.
 
Am 30.06.2021 fand auf dem knapp 26.000 m² großen Grundstück der erste Spatenstich statt. Neben der Bürgermeisterin, Frau Sabine Noll, waren weitere Vertreter der Stadt Sprockhövel  anwesend.
 
Weiteres zu dem Projekt findet ihr hier

Beteiligte Unternehmen