Objektdetails

Adresse

Hammer Landstraße 99
41460 Neuss
Deutschland

Baujahr

2021 / 2022

Zahlen und Fakten

Marken:                           Skoda, Seat / Cupra & VW
Grundstücksfläche:       ca. 21.500 m²
PKW Stellplätze:            266 Parkplätze für Kunden-, Gebraucht- und Servicefahrzeuge
Sonstiges:                       L-förmige Gebäudeplanung, KfW-55-Standard
Bauzeit:                           12/2021 - 12/2022

Objektnummer

NEUSS00157

Kategorie

Autohäuser

Typ

Aktuelle Projekte

Beteiligte Unternehmen

  • Niederlassung Gendringen
    (ehemals Industriebau Imetaal)

Bauunternehmen - Kontakt

Unternehmen

Ten Brinke Bau GmbH & Co. KG

Ansprechpartner

Felix Kerkmann

Telefon

+49 2822 7132 709

Straße

Dinxperloer Straße 18-22

Ort

46399 Bocholt

Land

Deutschland

Aktueller Bautenstand

Beschreibung

Bereits im Dezember 2021 starteten wir nach kurzer Vorbereitungszeit mit dem Bau unseres ersten Projektes für die Gottfried Schultz Gruppe mit Hauptsitz in Ratingen.

Auf dem rund 21.500 m² großen Grundstück entsteht an der Hammer Landstraße in Neuss ein Mehrmarken-Autohaus, welches die erste Anlaufstelle für die Neuwagen- und Servicekunden in Neuss und Umgebung unseres Kunden darstellen soll.

Am Standort werden neben den Marken Skoda und Seat / Cupra auch der Haupt-Händler Volkswagen vertreten sein.

Das L-förmig geplante Gebäude wird im rechten Flügel über fast 80 m Länge die drei Ausstellungshallen der Händler-Marken mit großzügigen Fensterfronten von 5 m Höhe präsentieren. Beginnend mit den vollverglasten Verkäuferarbeitsplätzen für die VW-Gebrauchtwagen, welche an den Ausstellungsbereich des ersten Händlers, Seat/Cupra angrenzen, folgen die Ausstellungsbereiche der Marken Skoda inklusive Dialogannahme und Volkswagen.

Alle Ausstellungsbereiche verfügen über eigene Fahrzeugübergaben und werden gemäß den jeweiligen neusten Design-Vorgaben der entsprechenden „Händler-Indentities“ erbaut.
Angrenzend an die Ausstellungsbereiche folgt das großzügige Teilelager mit Nachtanlieferung und Aufbereitung, welches im 1. Obergeschoss noch ausreichend Platz für die Sozialräume der Mitarbeiter sowie die Haustechnik bietet.

Im linken Flügel des Gebäudes findet sich künftig die Werkstatt nach dem neusten VW-Standard für sämtliche Service-Arbeiten ein. Die Werkstatt verfügt künftig über 18 Bühnen-Arbeitsplätze, eine Waschanlage und der hier integrierten Dialogannahme des Händlers VW.

Der Außenbereich des Autohauses bietet Platz für 266 Parkplätze für Kunden-, Gebraucht- und Servicefahrzeuge, welcher sich vollflächig asphaltiert mit angrenzenden Grünflächen und Bepflanzungen darstellt. Auf der Rückseite des zukünftigen Werkstattbereiches steht noch eine Erweiterungsfläche für mögliche, ergänzende 135 Stellplätze zur Verfügung. Neben besonders herzustellenden Havarie- und Lau-Flächen für Service-Fahrzeuge steht im hinteren Bereich des Teilelagers künftig ebenfalls noch eine großzügige, teilweise überdachte Entsorgungsecke zur Verfügung.

Das Projekt wird gemäß den Anforderungen an den KfW-55-Standard errichtet und kommt mit einer monovalenten Heizversorgung mittels Wärmepumpen aus, welche die vollflächige Betonkerntemperierung im EG und die Fußbodenheizung im OG ansteuern.

Für die Baumaßnahme wird eine Bauzeit von ca. einem Jahr eingeplant, sodass wir uns freuen würden, das Gebäude bereits Ende nächsten Jahres 2022 erfolgreich an unseren Kunden übergeben zu können.

Offene Gewerke

Für unser neues Bauprojekt suchen wir noch tatkräftige Nachunternehmer. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung zu folgenden Gewerken:

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte addieren Sie 2 und 4.