Bürocampus Justus-von-Liebig-Straße

Objektdetails

Adresse

Justus-von-Liebig-Straße
53121 Bonn
Deutschland

Baujahr

2027

Zahlen und Fakten

  • Stadtteil Bonn-Dransdorf
  • 43.000 m² Bruttogeschossfläche
  • Fertigstellung & Übergabe Mieter Q1/2027
  • Mieter: Projektträger des DLR

 

Objektnummer

BONN000315

Kategorie

Büroimmobilien

Typ

Aktuelle Projekte

Beteiligte Unternehmen

  • Niederlassung Bonn
  • Ten Brinke Bau

Projektentwicklung - Kontakt

Unternehmen

Ten Brinke Niederlassung Bonn

Ansprechpartner

Esther Peterhoff

Telefon

+49 228 97278923

Straße

Fraunhoferstraße 8

Ort

53121 Bonn

Land

Deutschland

Projektentwicklung - Kontakt

Unternehmen

Ten Brinke Niederlassung Bonn

Ansprechpartner

Venwar Newroly

Telefon

+49 228 97278922

Straße

Fraunhoferstraße 8

Ort

53121 Bonn

Land

Deutschland

Bauunternehmen - Kontakt

Unternehmen

Ten Brinke Bau GmbH & Co. KG

Ansprechpartner

Ralf Overkamp

Telefon

+49 2822 7132 651

Straße

Dinxperloer Straße 18-22

Ort

46399 Bocholt

Land

Deutschland

Verkauf - Wohnungen - Kontakt

Unternehmen

Ten Brinke Niederlassung Bonn

Ansprechpartner

Finn Eimermacher

Telefon

+49 228 97278915

Straße

Fraunhoferstraße 8

Ort

53121 Bonn

Land

Deutschland

Bürocampus Justus-von-Liebig-Straße

In Bonn-Dransdorf entsteht ein neuer Bürocampus an der Justus-von-Liebig-Straße. Nach erfolgreicher Fertigstellung und Übergabe des 1. Bauabschnitts an den Mieter, eine Bundesbehörde, folgen auf dem Areal noch ein zweiter und dritter Bauabschnitt. Für den dritten Bauabschnitt wurde ein Mietvertrag mit dem Projektträger des Deutschen Zentrum für Luft- & Raumfahrt abgeschlossen. Im Zentrum des Campus soll eine Mitarbeiterkantine sowie ein großer Konferenzbereich entstehen.

Die hierfür im August 2022 eingereichte Bauvoranfrage wurde seitens der Stadt Bonn positiv beschieden. Die Genehmigung des Bauantrages erfolgte in Q2/2024. Der Abriss/ Baubeginn ist für Q2/2024 geplant. Die Fertigstellung und Übergabe an den Mieter in Q1/2027.

Das derzeit nahezu vollständig versiegelte, vorwiegend mit Büro-, Lager-, Gewerbe- und befestigten Parkplatzflächen bebaute Areal wird zu einem zukunftsfähigen und energieeffizienten Campus umgestaltet. Ten Brinke strebt hierbei die Anwendung fortschrittlicher Anlagentechnik, eine DGNB Gold Zertifizierung sowie die Erzielung des Energiestandards KfW40 an. Die Wärme- und Kälteversorgung soll über einen Grundwasserbrunnen erfolgen. Darüber hinaus sind Photovoltaik-Elemente auf den Dachflächen sowie an der Fassade geplant, um die Büroflächen mit Strom zu versorgen. Die großflächigen Dachterrassen und erdgebundenen Fassadenbegrünungen tragen zur Steigerung der Aufenthaltsqualität und des Mikroklimas bei und schaffen kurze Verbindungswege zwischen den Gebäuden.

 

Mieter

Mit rund 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bedient der DLR Projektträger das breiteste Themenspektrum aller deutschen Projektträger. Die Palette reicht von Bildung und Chancengleichheit über Gesundheit, Gesellschaft, Innovation, Technologie, Umwelt und Nachhaltigkeit bis hin zu europäischer und internationaler Zusammenarbeit.

Zu den Auftraggebern des DLR-PT zählen Bundes- und Landesministerien, die Europäische Kommission, Wissenschaftsorganisationen, Verbände und Stiftungen. 2021 verantwortete der DLR Projektträger ein Fördervolumen von mehr als 2 Mrd. Euro. Mehr als 15.000 Fördervorhaben konnten davon profitieren.

Wir benötigen Ihr Einverständnis!
Bitte aktivieren Sie "Google Maps" in den unter dem Reiter "Functional" und laden Sie die Seite neu.

Vielen Dank!