Objektdetails

Adresse

Warendorfer Straße
59302 Oelde
Deutschland

Baujahr

Fertigstellung Dezember 2016

Zahlen und Fakten

Grundstück:  ca. 11.000 m²
Nutzfläche:  ca. 3800 m²
Verkaufsfläche:   ca. 2700 m²
Stellplätze:  ca. 170 Stück


Baubeginn:  November 2015
Fertigstellung:  Herbst 2016

Projektdetails

Objektnummer

TP0130

Typ

Referenzen

Kategorie

Discounter, Einzelhandel, Nahversorgungszentrum

Beteiligte Unternehmen

Projektentwicklung - Kontakt

Unternehmen

Ten Brinke Projektentwicklung

Ansprechpartner

Jens Wantia

Telefon

+31 315 881250

Straße

Dinxperloer Str. 18-22

Ort

46399 Bocholt

Land

Deutschland

Bauunternehmen - Kontakt

Unternehmen

Ten Brinke Industrie- und Gewerbebau

Ansprechpartner

Arno Jansen

Telefon

+31 314 320519

Straße

Dinxperloer Straße 18-22

Ort

46399 Bocholt

Land

Deutschland

Beschreibung

Mitten im Stadtzentrum von Oelde (Westfalen) hat die Ten Brinke Projektentwicklung GmbH ein neues und modernes Nahversorgungszentrum realisiert. Im Zuge der Baumaßnahme wurden zahlreiche Tiefbauarbeiten durchgeführt. Unter anderem ein Komplettumbau der Ampelkreuzung Warendorfer Straße / am Bahnhof.

Auf dem ehemaligen „Molkereigelände" sowie auf weiteren angrenzenden Grundstücken ist auf einer Fläche von rund 11.000 m² ein Nahversorgungszentrum mit einem hochmodernen EDEKA-Lebensmittelvollsortimenter und einem ALDI-Lebensmitteldiscounter entstanden. Parallel hat dazu die Raiffeisen Beckum e.G. einen modernen, neuen grünen Markt errichtet und mittlerweile eröffnet.

Die sich durchziehende hochwertig gestaltete und architektonisch ansprechende Gebäude fügt sich nachhaltig in das Stadtbild ein und wird durch die zugkräftigen Märkte das Stadtzentrum von Oelde weiter stärken und die Nahversorgung nachhaltig sichern.  

Speziell das Innendesign des Edeka stellt eine Besonderheit dar und soll es den Kunden ermöglichen sich voll und ganz auf die ausgestellte Ware zu fokussieren.

Eröffnet wurden die Geschäfte in Etappen. Zunächst eröffnete Aldi Ende November 2016 seine Pforten, gefolgt von Edeka und Raiffeisen im Dezember 2016, so dass pünktlich zum Weihnachtsgeschäft das komplette Fachmarktzentrum in Betrieb ist.

Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Standard

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.

Analytik

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.