Arnstein - Fachmarktzentrum

Objektdetails

Adresse

Hofriedplatz 3
97450 Arnstein
Deutschland

Baujahr

2019

Zahlen und Fakten

- Joint Venture:

  Allobjekt Gewerbeimmobilien GmbH & Co. KG und Ten Brinke Group

- Grundstücksgröße ca. 19.200 m²

- Aldi Verkaufsfläche ca. 1.100 m²

- Rewe Verkaufsfläche ca. 1.500 m²

- Fachmarkt Verkaufsfläche ca. 500 m²

- ca. 175 Stellplätze

- Voraussichtliche Fertigstellung 3. Quartal 2020 

Projektdetails

Objektnummer

TBK061

Typ

Aktuelle Projekte

Kategorie

Discounter, Fachmärkte

Beteiligte Unternehmen

Projektentwicklung - Kontakt

Unternehmen

TBB Ten Brinke-Projektentwicklungs-GmbH

Ansprechpartner

Katharina Kastner

Telefon

+49 941 598 537 48

E-Mail

kkastner@tenbrinke.com

Straße

Prüfeninger Straße 20

Ort

93049 Regensburg

Land

Deutschland

Bauunternehmen - Kontakt

Unternehmen

Ten Brinke Projektbau

Ansprechpartner

Wilbert Brinks

Telefon

+49 2871 9571840

E-Mail

wbrinks@tenbrinke.com

Straße

Dinxperloer Straße 18-22

Ort

46399 Bocholt

Land

Deutschland

Aktueller Bautenstand

Beschreibung

Die über 8.000 Einwohner zählende unterfränkische Stadt Arnstein liegt im Landkreis Main-Spessart in sehr zentraler geographischer Lage ca. 20 km von Schweinfurt und ca. 25 km von Würzburg entfernt.

Das Grundstück des neu entstehenden Fachmarktzentrums befindet sich im Herzen von Arnstein am Hofriedplatz in fußläufiger Nähe zur Stadtmitte. Dort entsteht seit Ende 2018 eine neue Einzelhandelsimmobilie - die sogenannte „Neue Mitte“. Der in zwei Gebäudehälften unterteilte Bau wird künftig einen Lebensmittel-Vollsortimenter sowie einem Discounter beherbergen. Als Ankermieter konnten wir REWE für einen Lebensmittel-Vollsortimenter und ALDI für den Lebensmittel-Discounter gewinnen. In den Lebensmittel-Vollsortimenter wird eine Bäckerei-Café mit integriert und zudem in einem zusätzlichen Gebäude ein Getränkefachmarkt realisiert.

Die Zufahrt zur neuen Parkplatzanlage mit ca. 175 Stellplätzen zur gemeinschaftlichen Nutzung erfolgt im Süden über die Karlstadter Straße und im Norden über die neu zu errichtende Bayernstraße, die an den neuen Kreisverkehr im Verlauf der B 26 angebunden wird.

Voraussichtlich ab dem Frühjahr 2020 steht den Kunden Zug um Zug mit dem Abriss des alten Bestandsmarktes und dem Umzug von REWE in das neue Gebäude ein breites Sortiment u.a. an frischem Obst und Gemüse, Frischfleisch und –fisch sowie frischen Backwaren zur Verfügung. Der ALDI-Markt wird nach Fertigstellung der gesamten Parkplatzanlage voraussichtlich im Herbst 2020 eröffnen.

Aktuell werden bereits alte Bestandsgebäude abgebrochen und der Beginn der Rohbauarbeiten steht kurz bevor. Während der Bauzeit wird der Bestands-REWE-Markt normal weiterbetrieben und auch der Zugang zum benachbarten Kindergarten ist gewährleistet.

Offene Gewerke

Für unser neues Bauprojekt suchen wir noch tatkräftige Nachunternehmer. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung zu folgenden Gewerken:

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

Bitte addieren Sie 9 und 1.
Um diese Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Weiterlesen …