Industriebau Imetaal - Geschichte

Die Wurzeln der Industriebau Imetaal gehen auf das Jahr 1972 zurück. Damals wurde in Gendringen (Niederlande) eine kleine Stahlbaufirma gegründet. 

Im Laufe der Jahre wuchs die Firma immer schneller. Außer den reinen Stahlbauarbeiten wurden immer umfangreichere Anforderungen gestellt. Es wurden Aufträge in der ganzen Welt ausgeführt. Der Hauptanteil der Aufträge kam jedoch aus Deutschland und den Niederlanden. Um eine effektivere Bearbeitung der immer umfangreicher werdenden Aufträge zu ermöglichen, entschloss man sich im Jahr 1985, die verschiedenen Arbeitsbereiche zu trennen in

 

  • Imetaal Stahlbau GmbH, Emmerich am Rhein (Deutschland) und
- Imetaal Staalbouw BV, Gendringen (Niederlande) zur Abwicklung aller Aufträge für Stahlkonstruktionen in Deutschland und den Niederlanden

 sowie

 

  • Industriebau Imetaal GmbH & Co. KG mit Sitz in Emmerich am Rhein (Deutschland) mit Hauptaugenmerk auf die schlüsselfertige Errichtung von Industriebauten aller Art, mit Aufträgen vor allem in Deutschland.


Inzwischen erwirtschaftet die Industriebau Imetaal GmbH & Co. KG mit 58 Mitarbeitern im Büro und 23 Mitarbeitern auf den verschiedenen Baustellen einen Jahresumsatz von ca. 125 Mio. Euro.

 

Um diese Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Weiterlesen …