Industriebau Imetaal - News09.05.2018

Bautenstand Wohn- und Geschäftshaus Neubiberg

Der Bau des neuen Geschäftshauses in Neubiberg schreitet voran.

Projektentwickler Ten Brinke Bayern

Sehen Sie sich die aktuellen Baufortschritte an.

 

 

Erfolgreiche Übergabe an die Gemeinde

Der erste Teil ist geschafft!

In der KW17 konnte der Gemeinde Neubiberg ihre Räumlichkeiten erfolgreich übergeben werden, so dass diese am 30.04.2018 mit der Möblierung beginnen konnten.

 

Die Übergabe des EDEKA-Marktes sowie die Appartements des Wohn- und Geschäftshauses an der Freiherr-Von-Stengel-Straße ist für Ende Mai geplant.  

Hier laufen die Arbeiten weiterhin auf Hochtouren.

 

Baufortschritt KW8 / 2018

Der Winter hat uns fest im Griff.

Die Außenarbeiten können zur Zeit leider aufgrund des Schneefalls in Bayern nicht ausgeführt werden.

Dafür wurde in der Tiefgarage des Geschäftshauses fleißig gearbeitet und auch im Inneren des Wohn- und Geschäftshauses geht es weiter voran.

Die HLS- sowie Elektroinstallationen werden montiert, der Estrich verlegt, Geländer montiert.

Eine Musterwohnung wird zur Zeit erstellt und soll zu Besichtigungen in der kommenden Woche fertig gestellt sein.

 

 

Baufortschritt KW51/2017

Der Gebäudebau West und Mitte schreitet voran.

Anbei einige Fotos zum aktuellen Bautenstand.

 

 

Baufortschritt KW 42/2017

Nachdem das Gerüst bei den Appartementhäusern nun komplett abgebaut wurde, ist nun die Fassade komplett sichtbar und stellt diesen Teil der beiden Gebäude (West und Mitte) nun natürlich in einem anderen Licht dar. Fenster und Türen sind eingebaut, Außenbalkone wollen Gestalt annehmen und warten auf die Vollendung.

 

Im Innenbereich wird geschraubt und montiert und Innenräume nehmen so langsam ihre Form an. Der Estrich wird bereits gelegt.

Die Elektro- und HLS-Arbeiten laufen auf Hochtouren. Hier sind die Rohmontagen bereits abgeschlossen. Der Feinschliff hat begonnen.

 

Der Außenbereich ist soweit vorbereitet, dass die Gestaltung dessen beginnen kann.

Baufortschritt KW 28/2017

Der Rohbau der Appartementhäuser ist fertig gestellt und der Kran in diesem Abschnitt bereits demontiert, was den Blick auf die Fassade natürlich schon sehr verändert. 

 

Die Trockenbau-Unterkonstruktion, die einseitige Beplankung im Erdgeschoss sowie das HLS-Register (ca. im halben Erdgeschoss) sind dabei fertig gestellt. 

 

Der Fenstereinbau schritt in der Zwischenzeit straßenseitig genauso schnell voran und konnte ebenfalls fertiggestellt werden. 

Mit den letzten Arbeiten an der Dachabdichtung ist der Bereich Appartementhäuser - sehr zu unserer Freude - nun dicht.

 

Der Rohbau des Geschäftshaus ist fast fertig.

Bautenstand KW 19/2017

Im Bereich der zukünftigen Appartementhäuser schreitet aktuell die Erstellung der Wände und Decken des 1. Obergeschosses voran.

 

Der Verkaufsraum des zukünftigen Geschäftshauses nimmt durch die bereits entstandenen Stützen und Unterzüge sowie die Montage der ersten Spannbetonhohlkörper- und Filigrandecken Gestalt an.

 

Der Rohbau der Tiefgarage wurde mit der Betonage der Rampe abgeschlossen. Die Rohmontagen der Haustechnik haben bereits begonnen.

 

Parallel findet nicht nur der Ausbau der Fernwärmeleitung sondern auch die Umgestaltung des Bahnhofsplatzes und die zugehörigen Asphaltierungsarbeiten statt.

 

Baufortschritt KW 08/2017

 

Im Bereich des Geschäftshauses werden aktuell die letzten Fundamente fertiggestellt.

 

Im Bausegment des Boardinghauses werden die letzten Unterzüge fertiggestellt, sodass bereits die erste Deckenelemente  schon gesetzt werden konnten.

 

Baufortschritt KW 44 - 50/2016

 

Der Rohbau des neuen Geschäftshauses  in Neubiberg ist im vollen Gange. Fundamente, Stützen sind bereits fast fertiggestellt.

 

Wenn der Winter mitspielt, wird die Tiefgaragen-Decke Anfang Februar betoniert und dann können wir auch gleichzeitig mit der Montage des Boardinghouses und Geschäftshauses beginnen.

 

KW 44                                                                        KW 46                                                                        KW 50

Zurück