Industriebau Imetaal - News14.03.2016

Übergabe Moxy-Hotel in München

 

Nach einer Bauzeit von nur 9 Monaten konnte am 01.03.2016 das Moxy-Hotel München mit 252 Zimmern, als das erste Moxy-Hotel in Deutschland, durch die Geschäftsführung und Projektleitung von Industriebau Imetaal an den Bauherrn Vastint Hospitility übergeben werden.

 

Dieser zeigte sich nach dem 2 Tage dauernden Übergabeprogramm von der Ausführungsqualität des Pilotprojektes beeindruckt, und war überzeugt von der erbrachten Bauleistung.

 

Somit hat Industriebau Imetaal in der Metropole München in unmittelbarer Flughafennähe ein modernes Hotel in eigensinniger

Prefab-Bauweise und von bayerischer Spitzenklasse realisieren können. Dieses ist gekennzeichnet durch intelligenten

Do-it-yourself-Service (z. B. 24 Stunden Snacks und Getränke) und hochwertige Technologie (z .b. wahnsinnig schnelles, im gesamten Hotel kostenloses Internet), zu einem erschwinglichen Preis.

 

Am 21.03.2016 werden die ersten Gäste das neue Moxy-Hotel in München beziehen und einweihen.

 

Baufortschritt KW 02/2016

 

Derzeit wird an der Fertigstellung der Au­ßenfassade gearbeitet und die Außenanlage konnte bereits bautechnisch vollendet werden.
Alle Hotelzimmer sind fertiggestellt und werden nächste Woche vom Bauherrn abgenommen.
Die Decken- und Malerarbeiten in den allgemein zugänglichen Bereichen, wie z. B. Lobby, Fluren und Besprechungsräumen, werden aktuell ausgeführt.
Die Feinmontage TGA ist in vollem Gange.

Baufortschritt KW 48/2015

 

Der Rohbau steht und das Verkleiden der Fassade ist in vollem Gange. Dadurch wird die äußerliche Erscheinung des ersten Deutschen Moxys immer attraktiver. Die Gestaltung der Außenanlage, die derzeit vor Ort realisiert wird, trägt ebenfalls dazu bei. Mit den

Asphaltarbeiten wird bereits in dieser Woche begonnen.

Parallel dazu sind unsere Nachunternehmer, damit beschäftigt, die 252 Hotelzimmer bezugsfertig herzustellen. Während in einem Teil der Zimmer noch der Teppichfußboden verlegt wird, ist unser Auftraggeber Vastint, bereits damit beschäftigt, die Zimmer in einem

anderen Teilabschnitt zu möblieren.

Der Publikumsbereich im Erdgeschoss, die Lobby und angrenzende Bereiche, befinden sich bereits im Endausbau

inkl. der Installationen.

Baufortschritt KW 45/2015

 

Nach rund 8 Monaten Bauzeit ist der gesamte Rohbau des neuen Moxy-Hotels in München-Schwaig fertiggestellt. Der Innenausbau ist bereits in vollem Gange.

 

Die Malerarbeiten sind zur Hälfte fertiggestellt, auch der Teppichboden ist schon in 80 Zimmer verlegt. Die Lobby im neuen Hotel wird derzeit mit der nötigen TGA ausgestattet, sodass auch die Trockenbauarbeiten weiter voranschreiten können. Die Montage der

Lüftungsanlage steht für diese Woche auf dem Plan.

 

Die Elektroarbeiten sowie MSR Vakabelung sind fast abgeschlossen. Des Weiteren wird in dieser Woche bereits mit der Möblierung der ersten Hotelzimmer begonnen.

 

Aktuell werden auf der Außenanlage des neuen Moxy-Hotels die Pkw-Stellplätze angefertigt. Die Asphaltierarbeiten sind in Vorbreitung und Rigolen konnten fertiggestellt werden.

 

Baufortschritt KW 37/2015

 

Zur Zeit befinden sich die Rohbauarbeiten sowie die Holzbaumontage in Ausführung. Die erste Phase der Arbeiten konnte bereits abgeschlossen werden und es ist erstaunlich, wie schnell der Hotelkomplex jede Woche an Höhe gewinnt.


Auf den Fotos sind die Entwicklungsphasen des neuen Moxy Hotels in München gut zu erkennen.

Baufortschritt KW 23/2015

Auf den ersten Blick sieht es noch ziemlich wüst auf der Baustelle an der Eichenstraße 1 in München aus. Zum jetzigen Zeitpunkt ist es noch nicht vorstellbar, dass hier in den nächsten 9 Monaten der Bauphase ein hochmoderner Hotelkomplex der Hotelkette-Moxy

entstehen wird.

Auf dem 6.089 m² großen Grundstück sind bereits 25% der Bodenplatte gegossen sowie 70 % der Fundamentarbeiten fertiggestellt. In dieser Woche werden die ersten Betonfertigteilwände aufgestellt, die Stahlsäulen gegossen und auch die Entwässerung unterhalb des Hotelkomplexes verlegt.

Das Moxy-Hotel in München, welches von uns schlüsselfertig errichtet wird, ist insgesamt mit 258 Zimmern ausgestattet.

Um uns und unsere Teams speziell auf die außergewöhnliche Hotelbauweise der Moxy-Hotelkette vorzubereiten, ist unser Moxy-Team extra nach Italien geflogen, um dort alle Maßnahmen vorzubereiten und die ersten Montageproben durchzuführen.

Unser Moxy-Projektteam ist mehr als begeistert von dem Hotelkonzept und freut sich auf jede weitere Herausforderung.

 

 

Lesen Sie hier weitere Informationen zu unserem Projekt "Neubau eines Moxy Hotels in München"

Zurück