Industriebau Imetaal - News08.03.2018

Erfolgreiche Übergabe FMZ Magdeburg

Der Bau des neuen Fachmarktzentrums in Mageburg ist abgeschlossen.

Sehen Sie sich die Realisierung des Projekt an.

 

 

Übergabe FMZ Magdeburg

 

Wir freuen uns, dass wir das neue FMZ in Magdeburg an der Brenneckestraße nunmehr an alle Mieteinheiten erfolgreich übergeben konnten.

 

Den Fachmarkt übergeben wir 3 Monate früher sowie den OBI-Markt und den Discounter Norma 6 Wochen früher als geplant.

 

Eine tolle Leistung von allen Projektbeteiligten, bei denen wir uns an dieser Stelle bei allen mitwirkenden Firmen herzlichst für den Einsatz und das Engagement während der Bauphase bedanken möchten.


Wir wünschen den Mietern viel Erfolg und Freude mit den neuen Niederlassungen am Standort Magdeburg und natürlich beste Umsatzzahlen.

 

 

Bautenstand KW8 / 2018

Der Beginn der ersten Arbeiten war Ende März 2017. Bereits ein knappes Jahr weiter, eröffnen bald OBI, NORMA, Matratzen Concord, Fleischerei Altmärker, Bäckerei OTTO sowie die Bäckerei Schäfer - geplant ist hier der 05.03.2018.

Die Eröffnung der übrigen Geschäfte wie FIT X, Zeitschriften und Domino Pizza ist für den 16.03.2018 geplant.

Es werden gerade noch Verträge geschlossen für ein Sonnenstudio und einen weiteren Imbiss, wobei hier die Eröffnung für Ende April anvisiert wird. Somit würde dann nur noch eine Restfläche von ca. 250 Quadratmeter für den freien Markt bleiben.  

 

Fakten zur Baustelle:

In den 11 Monaten Bauzeit wurden folgende Dinge auf dem 42.000 m2 Grundstück bewegt.

10.000 m3 Beton; 600 t Baustahl; 450 t Konstruktionsstahl; 100.000 m3 Erdbewegung; Abbruch mit einer Gesamtmenge von ca. 35.000 t, 12.000 m2 Asphalt, 4.000 m2 Fahrbahnbeton.

 

Bis jetzt wurden 11 Lüftungsanlagen verbaut mit einer Leistung von ca. 150.000 m3 pro Stunde, 6.000 m2 Verbundpflaster, 7.500 m2 Trapezbleche, ca.3.000 m2 Isopanelle, 2.000 m2 Fliesen im Dünbettverfahren und 1.400 m2 Rüttelboden, 6.500 m2 monolithischer Industrieboden, Sprinkleranlage mit einer Vorhaltung von 800 m3 Wasser, 10.000 m2 Bepflanzung, 17.000 m2 vermietbare Fläche,

800 m3 Regenrückhaltebecken unterhalb vom Parkplatz, dies einmal, um Ihnen ein paar Daten zur Baustelle zu vermitteln.

 

Der Terminplan ist so gut getaktet, dass wir das Objekt OBI und den Discounter Norma 6 Wochen früher als geplant übergeben können. Den Fachmarkt übergeben wir 3 Monate früher als geplant.

 

Bautenstand KW51/2017

Es geht gut voran bei unserem OBI-Baumarkt / FMZ in Magdeburg.

 

Bautenstand KW 47/2017

10 Wochen ist es her, als der Richtspruch über das Gebäude seinen Segen brachte.

Seitdem hat sich einiges getan und die typische Hülle eines OBI-Marktes lässt sich nicht nur erahnen. Im Inneren wurde gepflastert, gefliest und die HLSE wird weiter eingebaut.

Das Gebäude, indem der Discounter sowie weitere Fachmärkte Platz finden sollen, steht.

Ein Regenrückhaltebecken wir aktuell direkt vor dem OBI-Markt erbaut.

Das Fundament für den Werbepylon wird gegossen und dieser zeitnah aufgestellt.

 

 

Bautenstand KW 38/2017

Richtfest 21.09.2017

"Wir stehen hier im Neubau OBI Baumarkt mit einer künftigen Nutzfläche von 13.376 m². Das Dach ist überwiegend dicht, die Fassade geschlossen und das Gartencenter ist nicht zu übersehen. An der Grenze zur „Klinke“ hin nimmt der ca. 1390 m² große Norma Markt mit Frischebereich Bäcker / Metzger immer mehr Form an. Der Dachstuhl ist hier errichtet und der Zimmermann wird dort gleich den klassischen Richtspruch halten. Das Fachmarktgebäude entsteht auf der gegenüberliegenden Seite und steht in seiner Rohbaukonstruktion auch schon nahezu vollständig. Hier entstehen über zwei Etagen 7 Mieteinheiten mit einer Gesamtnutzfläche von 4.200 m²" ..

.. mit diesen Worten begann am 21.09.2017 das Richtfest an der Brennekestraße in Magdeburg.

 

Oberbürgermeister Herr Dr. Trümper sowie die Vertreter aus Verwaltung und Politik (SPD, die Linke, Bündnis90/die Grünen und Magdeburger Gartenpartei), die Vertreter der Landesanstalt für Altlastensanierung, kurz LAF, die Voreigentümer MDSE und Franke, die Vertreter der Mieter und künftigen Betreiber dieses Fachmarktzentrums, die Projektentwickler des Büro GSP Schneider & Osterland, die Planer, Gutachter und natürlich unsere Handwerksbetriebe mit ihren Mitarbeitern, waren zahlreich erschienen, um die Halbzeit am Bau mitzufeiern.

Denn alles läuft nach Plan!

 

Einen Online Artikel lesen Sie gerne auch hier: 

https://www.volksstimme.de/lokal/magdeburg/obi-in-magdeburg-30-millionen-projekt-laeuft-nach-plan

 

 

Bautenstand KW 31/2017

 

Beim OBI-Baumarkt wird aktuell das Dach von Achse 18-10 mit Trapezblech eingedeckt und drei Lichtstraßen eingebaut. Die Dachdeckerarbeiten haben begonnen und die Fenster sind bereits eingebaut. Auch die Elektro und HLS-Arbeiten sind diese Woche angefangen.

 

Für den Einzelhandel-Norma werden derzeit die Vorbereitungen für die Fertigteile getroffen. Die Montag beim Rekers beginnt mit in KW 32, sodass die Fundamente bereits zu 90 % fertiggestellt sind.

 

Bautenstand KW 26/2017

Die Betonkonstruktion des OBI-Marktes ist fertiggestellt. Der Kopfbau ist ebenfalls betoniert. In der kommenden Woche wird  mit den Dach- und Wandarbeiten begonnen.

 

Die Entsorgung der Materialien aus dem Abbruch und der Bodensanierung geht stetig voran. Die Zisterne ist inzwischen fertiggestellt.

 

Die Erdarbeiten für den Norma laufen. Mitder Vorbereitung zur Erstellung der Fundamente für den Norma wurde begonnen.

 

Bautenstand KW 22 / 2017

Bevor wir mit dem Bau des Fachmarktzentrums beginnen konnten, musste das über lange Jahre industriell genutzte Grundstück aufwändig saniert werden. Hierzu war eine intensive und konstruktive Zusammenarbeit mit diversen Behörden und Fachplanern erforderlich.

 

Inzwischen ist die Sanierung soweit fortgeschritten, dass wir mit dem Bau des OBI-Marktes beginnen konnten. Die Stützen-Binder-Konstruktion wurde inzwischen teilweise aufgestellt.

 

Auf dem Panorama-Foto ist die gesamte Bandbreite der Arbeiten zu erkennen.

 

Mit den Bauarbeiten für den Norma und das Fachmarktzentrum wollen wir in KW 28 anfangen.

 

Zurück

Um diese Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Weiterlesen …