Industriebau Imetaal - News21.06.2018

Frankfurt am Main Ferrari Zentrum Ulrich

Eröffnung Ferrari in Frankfurt

 

Die Pole Position der Zukunft!

 

Bei bestem Wetter und guter Laune feierten wir am Dienstag, 19.06.2018 die Eröffnung des Ferrari Autohauses in Frankfurt an der Schmidtstraße.

 

Neben dem Bauherren selbst und uns als Generalunternehmer, waren zahlreiche Gäste und die verantwortlichen Firmen, die beim Neubau unterstützt haben, erschienen, um sich die neue Ausstellung des Ferrari-Autohauses anzusehen und das Rahmenprogramm zu genießen.

 

Wir sind der Einladung vom Bauherren Ulrich zur Eröffnung sehr gerne gefolgt und haben festgestellt, dass wir sehr stolz sein können über dieses Projekt, welches generell das erste Ferrari-Projekt für uns und Ten Brinke war. 

 

Das Gebäude wurde auf höchstem Qualitätsniveau, bzw. Qualitätsstandard erfüllt. Der Bauherr ist sehr zufrieden.

 

Wir bedanken uns bei allen, die bei der Realisierung dieses Projektes tätig waren und wünschen allzeit gute Fahrt!

 

 

Bautenstand KW21 / 2018

Wir können sagen "auf in den Endspurt".

Wie auf den Bildern zu sehen ist, ist die goldene Alufassade fast fertiggetellt.

Der Innenausbau mit den eingebauten Rundungen und Details ist gelungen.

Der Drehteller für die Präsentation der Autos wird gerade ausgeführt, ebenso die rot/weißen Curbstones im Asphalt im Außenbereich.

Obwohl es keine sehr große Baustelle ist, sind die Anforderungen enorm und jeder Zentimeter wird besprochen, bemustert, geprüft, freigeben und letztendlich ausgeführt. Trotz hohem Aufwand kann sich das Ergebnis allerdings sehen lassen.

 

Die Eröffnung ist für den 19.06.2018 geplant - die Poleposition für die Zukunft hat an der Schmidtstraße 51 in Frankfurt seinen Platz gefunden.

Bautenstand KW8/2018

Die Arbeiten beim Autohaus Ferrari sind gut fortgeschritten.

Die Rohbau- und Dacharbeiten sind komplett abgeschlossen.

Auch die Pfostenriegelfassade mit den charakteristischen, großen Glasflächen ist bereits größtenteils montiert.

Der Innenausbau ist in vollem Gange, das heißt Trockenbau-, Elektro- und HLS-Firmen sind mit Engagement dabei, die zahlreichen - von Ferrari vorgegebenen - CI-Details zu realisieren.

Parallel dazu werden im Außenbereich die Kanalanschlüsse angelegt.

 

Schöne Fotos sind hier in Kürze zu sehen!

 

 

Bautenstand KW51/2017

Seit unserer letzten News hat sich einiges getan.

 

Wir sind oben angekommen - der Rohbau ist beinahe fertig, jedoch noch nicht wasserdicht. 

Mit der Dacheindichtung wird gerade gestartet. 

 

Zudem wird momentan die Pfosten-Riegelmontage beendet.

Der Start des weiteren Ausbaus ist für Mitte Januar geplant.

Die Original-Gebäudehülle lässt sich aus der 3D-Planung bereits gut erkennen.

 

 

 

Bautenstand KW41/2017

 

Die ersten Betonfertigteile sind auf der Bodenplatte gesetzt. Bisher geht es gut voran.

 

Bautenstand KW36/2017

 

Nachdem wir die Kontaminierungen vom Grundstück entsorgt hatten und die Wasserhaltung der Baugrube trocken gelegt wurde, konnten wir nun endlich mit der Gründung angefangen.

 

In der ersten September-Woche konnte die Kellerbodenplatte betoniert werden. 

Unsere Zielsetzung ist, dass wir bis Weihnachten so gut voran kommen, dass das Dach abgedichtet wird. Bis dahin haben wir allerhand zu tun.

 

 

Zurück

Um diese Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Weiterlesen …