Ten Brinke Bau - News06.10.2017

Baufortschritt Wohnanlage Parkquatier Osterarth in Meerbusch

Im Meerbusch werden von Ten Brinke auf dem alten Ostara Gelände insgesamt ca. 105 Häuser und ca. 188 Wohnungen errichtet. Wir als Ten Brinke Wohnungsbau CARAT werden hiervon die Bauräume 1 bis 4 realisieren.

 

 

Baufortschritt 40. KW 2017

Bei unserem Bauvorhaben in Meerbusch hat sich in den letzten Wochen so einiges getan.

Im Bauraum 2:
Die Treppenhäuser wurden alle  komplett tapeziert und gestrichen. Die Treppengelände wurden bereits montiert. Momentan werden die Treppenhäuser komplett versiegelt. In einem Treppenhaus liegt der PVC Boden bereits. Alle Zargen und Türen wurden lackiert. In den Abstellräumen wurden die Böden alle gestrichen und die Trennwände wurden fachgerecht montiert. Das WDVS im Keller wurde bereits fertiggestellt.

Die Schlosser sind momentan mit der Montage der Trennwände der Balkone beschäftigt. Die Feineinstellungen der Fenster werden ebenfalls zur Zeit vorgenommen. Es wurden bereits im ersten Treppenhaus mit der Endreinigung begonnen.

Im Bauraum 1:
3 Treppenhäuser wurden tapeziert und gestrichen - das 4. und 5. ist zur Zeit in Arbeit. Die Abstellräume im Keller im 3. Treppenhaus wurden gestrichen. Das WDVS im Keller wurde fast fertiggestellt. Die Montage der Treppengeländer findet zur Zeit statt. Die Stadtwerke sind momentan mit den Hausanschlüssen beschäftigt. Unsererseits werden die Zargen und Türen lackiert.

Baufortschritt 34. KW 2017

Im Bauraum 2 ist der Maler mit den Tapezier- und Malerarbeiten beschäftigt. Die Sanitärinstallationen konnten fertig montiert werden. Die Treppenhäuser im Kellerbereich werden nun für die Verputzarbeiten vorbereitet. Ebenfalls hat der Versiegler mit seinen Arbeiten begonnen. Die Hausanschlüsse werden zur Zeit verlegt. Die Hauseingangstüren wurden diese Woche montiert.

 

Beim Bauraum 1 ist ebenfalls der Maler mit seinen Arbeiten beschäftigt. Die Treppenhäuser müssen noch tapeziert werden. Der Fliesenleger hat diese Woche seine Arbeiten fertiggestellt. Das Hauptdach und Gründach wurden fertiggestellt.

Baufortschritt 27. KW 2017

In den letzten Wochen ist einiges passiert beim Bauvorhaben in Meerbusch.

 

Vor 2 Wochen hat bereits die Abnahme und Übergabe des Bauraum 4 erfolgreich stattgefunden. Der Bauraum 3 wurde letzte Woche ebenfalls erfolgreich überreicht.

 

Beim Bauraum 2 schreiten die Arbeiten ebenfalls zügig voran. Zunächst werden die Häuer H, J, K und F fertiggestellt und zum Schluss Haus G. Im Haus H wurde mit dem Verlegen des PVC-Bodenbelags begonnen. Die Fliesenarbeiten, Natursteintreppenhaus und der Außenputz wurden fertiggestellt. Die Montage der Balkongeländer wurde ebenfalls so gut wie erledigt. Im Außenbereich konnte der Tiefbauer bereits mit der Entwässerung der Gebäude beginnen.

 

Im Bauraum 1 sieht der Bauablauf wie folgt aus: Beginn Haus M, dann L, N, O und zuletzt Haus P.

Auch hier wurden die Fliesenarbeiten so gut wie fertiggestellt. Der Natursteinverleger ist noch mit den restlichen Leistungen beschäftigt.

Baufortschritt 20. KW 2017

Bauraum 4: Die Arbeiten wurden bereits vollständig fertiggestellt. Auch die Vorabnahme hat bereits stattgefunden.

Der Nachunternehmer ist noch mit Außenanlage, welche alle Bauräume betrifft, beschäftigt.

 

Bauraum 3: Im Haus D wurde bereits der Boden verlegt. Die Sockelleisten folgen im Anschluss. Anfang der nächste Woche beginnen wir mit der Gebäudereinigung.

Im Haus E beginnt der Bodenverleger nun mit seinen Arbeiten.

 

Baufortschritt 15. KW 2017

Bauraum 1: Die Gebäude werden zur Zeit für das WDVS gedämmt. Die Innenwände wurden montiert und der Putz an den Kellerwänden wurde angebracht. Auch die Dampfsperre auf dem Haus L und M sind so gut wie fertiggestellt.

 

Bauraum 2: Die Fenster wurden final montiert. Der erste Teil des WDVS wurde fertiggestellt. Nun geht es mit dem Teil 2 weiter. Die Decke der Tiefgarage wird für die Verarbeitung der Heizbitumen vorbereitet. Die Aufzüge wurden eingebaut.

 

Bauraum 3: Die Malerarbeiten im Haus D und E wurden fertiggestellt. Der Bodenverleger beginnt nun im Haus D mit seinen Arbeiten. Die Aufzüge sind betriebsbereit und werden nun TÜV geprüft. Nächste Woche wird die Außenanlage fertiggestellt.

 

Bauraum 4: Beim Bauraum 4 sieht es ähnlich aus wie bei Bauraum 3. Die Aufzüge wurden jedoch schon TÜV geprüft und sind betriebsbereit. Im Haus A und B werden die letzten Arbeiten erledigt. Im Haus C haben bereits die Reinigungsfachkräfte angefangen.

Baufortschritt 09. KW 2017

Bauraum 1: Die Fenstermonteure und, im Erdgeschoss, der Porotonsteinmaurer haben mit den Arbeiten begonnen. Nächste Woche wird die letzte Decke betoniert.

 

Bauraum 2: Der Fenstermonteure haben beim Bauraum 2 bereits alle Fenster montiert. Der Innenputz im Keller konnte fertiggestellt werden. Der WDVS-Monteur bringt zur Zeit die Dämmung  an der Fassade an. Nächste Woche werden bereits die ersten 3 Aufzüge eingebaut.

 

Bauraum 3: Die Tapezierarbeiten wurden fast komplett fertiggestellt, sodass der Maler mit seinen Arbeiten folgen kann. Auch die Versiegelungsarbeiten in den Bädern und WC´s wurden bereits fertiggestellt. Die Geländer im Treppenhaus wurden montiert. Die Arbeiten im Außenbereich schreiten ebenfalls zügig voran, d.h. der Eingangsbereich wird gepflastert und Pflanzbereich erstellt, als auch das Gründach auf der Tiefgarage wird hergerichtet.

 

Bauraum 4: Im Haus A kann diese Woche der PVC-Fußboden inkl. Sockelbereich fertiggestellt werden. In allen Wohnungen werden die Wohnungseingangstüren und in den Treppenhäusern die Flurtüren montiert, sodass nächste Woche das komplette Haus A gereinigt werden kann.

Beim Haus B und C wird zur Zeit das Treppenhaus tapeziert und gestrichen. Auch hier wird mit den PVC-Fußbodenbelag begonnen. Die Strom- und Heizungsleitungen funktionieren einwandfrei, sodass der Elektriker jetzt alle Lampen und Steckdosen montieren kann.

Baufortschritt 07. KW 2017

Bauraum 1: Der 1. Teil des Kalksandsteinmauerwerks ist bis zur Decke über dem 2. OG verarbeitet worden. Der 2. Teil wird mit den Fertigteilwänden montiert.

 

Bauraum 2: Das Dachgeschoss beim 1. Teil wird KW 08 betoniert. Beim 2. Teil wird die Decke vom Dachgeschoss zur Zeit verlegt. Die Fensterbauer sind mit Ihren Arbeiten begonnen und nächste Woche wird mit den WDVS-Arbeiten begonnen.

 

Bauraum 3: Der Fliesenverleger konnte seine Arbeiten abschließen. Die Tapezierarbeiten sind im vollem Gange und es konnte ebenfalls mit der Verlegung des Gründaches begonnen werden. Diese Woche wurden alle Sanitäranlagen montiert. Im Haus D läuft bereits die Heizung.

 

Bauraum 4: Im Haus A wurde mit dem Verlegen des PVC-Bodenbelags begonnen. Die Maler- und Tapezierarbeiten im Haus B wurden fertiggestellt und im Haus C wurden diese fast final fertiggestellt. Die Außenanlage wird zur Zeit erstellt, wobei die ersten Pflasterarbeiten bereits fertiggestellt werden konnten.

 

Baufortschritt 04. KW 2017

Bauraum 1: Der erste Teil des Kalksandsteinmauerwerkes auf dem 2. Obergeschoss wurde fertiggestellt.

 

Bauraum 2: Am 30.01.2017 wird der erste Teil der Decke über dem 2. Obergeschoss betoniert, sodass in der 06. KW 2017 die Decke über dem 2. Obergeschoss fertiggestellt sein wird.

 

Bauraum 3: Der Tiefgaragenboden wurde für die HD88-Arbeiten vorbereitet. Ende der 04. KW 2017 wird die Decke über der Tiefgarage fertiggestellt werden. Beim Haus D haben die Fliesenverleger Ihre Arbeiten fast komplett durchgeführt. Wir sind bereits mit der Montage der Heizkörper begonnen. Ebenfalls wurde der Natursteinbelag im Treppenhaus vollständig verlegt. Im Haus E beginnt der Fliesenverleger Anfang KW 05 mit seinen Arbeiten.

 

Bauraum 4: Bei diesem Bauabschnitt konnten wir bereits mit der Außenanlage beginnen. Das Gründach wird zur Zeit erstellt  und die Terrassenbeläge werden verlegt. Ende der 04. KW 2017 wird die komplette Tiefgarage beim Bauraum 4 mit dem HD88-Boden ausgeführt sein. Beim Haus A beginnen wir am 30.01.2017 mit dem verlegen des PVC-Bodens. Die Maler- und Tapezierarbeiten wurden so gut wie fertiggestellt. Auch die Sanitäreinrichtung wurde bereits vollständig montiert. Im Haus B ist der Stand der Arbeiten mit dem Haus A gleichzusetzen. Nur die Maler- und Tapezierarbeiten in den Fluren müssen noch ausgeführt werden. Auch im Haus C sind die Arbeiten weit fortgeschritten.

Baufortschritt 49. KW 2016

Bauraum 1: Die Decke über dem 1. Obergeschoss wird bereits an einer Seite verlegt. Bei der anderen Seite wird die Kalksandsteinmauer fertiggestellt.

 

Bauraum 2: Die Decke über dem 1. Obergeschoss wird bereits eingeschalt und nächste Woche betoniert. Der Eisenverleger baut bereits das Eisen ein.

 

Bauraum 3: Beim Haus D beginnt der Fliesenverleger nächste Woche mit seinen Arbeiten und beim Haus E wird nächste Woche der Estrich fertiggestellt. Das Gebäude wird zur Zeit angestrichen, sodass das Gerüst Ende der Woche abgebaut werden kann.

 

Bauraum 4: Beim Haus A wurden die ersten Heizkörper und Toiletten montiert. Die Maler- und Tapezierarbeiten wurden ebenfalls fast fertiggestellt. Im Haus B konnten die Maler- und Tapezierarbeiten beginnen, sodass bereits in 2 Etagen die Arbeiten abgeschlossen werden konnten. Auch im Haus C schreiten die Arbeiten zügig voran. Dort werden in der nächsten Woche die Fliesenarbeiten fertiggestellt und die Verlegung der Natursteinfliesen im Treppenhaus wird ebenfalls in der nächsten Woche durchgeführt.

 

Baufortschritt 47. KW 2016

Bauraum 1: In die Decke über dem Erdgeschoss wird die Bewehrung eingebaut, sodass diese nächste Woche betoniert werden kann. Die ersten Balkone wurden an der Innenseite montiert.

 

Bauraum 2: Die ersten Kalksandsteinmauerarbeiten vom 1. Obergeschoss wurden fast komplett fertiggestellt. Auch hier wurden die ersten 6 Balkone montiert.

 

Bauraum 3: Die Vorderseite wurde eingerüstet. Die Fassade konnte gestrichen werden und an der hinteren Seite des Gebäudes wird zur Zeit die Dämmung angebracht. Der erste Teil wird nun armiert. Im Haus D wird Anfang nächster Woche der Estrich fertiggestellt und im Haus E wird die Innenseite verputzt.

 

Bauraum 4: Der Tiefbauer hat mit dem Anschluss der Schmutz- und Regenwasserleitungen begonnen. Bei den Balkonen werden die Geländer montiert. Im Haus A wurden die Tapezierarbeiten fertiggestellt, sodass jetzt mit den Malerarbeiten begonnen werden kann. Im Haus B konnten die Naturstein- und Fliesenarbeiten fertiggestellt werden. Der Fliesenverleger ist jetzt im Haus C mit seinen Arbeiten begonnen.

Meerbusch - Impressionen aus der Luft

So erhalten Sie den besten "Überblick" vom Baufortschritt beim Projekt Wohnanlage Osterath in Meerbusch.

Baufortschritt 43. KW 2016

Bauraum 1: Zur Zeit wird die Bewehrung in der Decke über dem Kellergeschoss eingebaut und Anfang der 44. KW wird der erste Teil der Decke betoniert.

 

Bauraum 2: Das Kalksandsteinmauerwerk und die Lichtschächte wurden im Erdgeschoss bereits montiert. Die Kellerwände wurden gedämmt und werden nun verfüllt. Ab Anfang der 44. KW wird die Decke über dem Erdgeschoss verlegt.

 

Bauraum 3: Aktuell wird die Fassade gedämmt und auf dem Staffelgeschoss wurde die Fassade bereits verputzt. Der Dachdecker ist zur Zeit damit beschäftigt die Dämmung auf dem Dach des 2. Obergeschosses anzubringen. Innerhalb des Gebäudes wurde bereits mit der Rohinstallation begonnen.

 

Bauraum 4: Die Dachdeckerarbeiten wurden fertiggestellt. Der Garten- und Landschaftsbauer konnte bereits mit den Vorbereitungen für die Terrassen und Kiesstreifen beginnen. Im Außenbereich des Gebäudes wurde größtenteils das WDVS angebracht.

 

Beim Haus A wird zur Zeit tapeziert und die Malerarbeiten werden ebenfalls durchgeführt. Die Fliesenarbeiten und der Natursteinbelag der Treppenhäuser wurden fertiggestellt.

Beim Haus B wurde der Estrich verlegt, sodass der Fliesenleger mit seinen Arbeiten beginnen konnte. Der Trockenbauer konnte seine Arbeiten fertigstellen.

Ende der 43. KW werden die Putzarbeiten beim Haus C fertiggestellt und der Trockenbauer konnte bereits mit seinen Arbeiten im Haus C beginnen.

Meerbusch - Impressionen aus der Luft

So haben Sie das Bauvorhaben Neubau Wohnanlage Osterath in Meerbusch noch nicht gesehen.

Baufortschritt 35. KW 2016

Bauraum 1: Die Eisenflechter sind zur Zeit mit dem Einbau der Bewehrung beschäftigt. Die Bodenplatte für Abschnitt 1 soll am Donnerstag betoniert werden.

 

Bauraum 2: Die Bodenplatte wurde bereits betoniert und die Kellerwände wurden aufgebaut. In den nächsten Tagen beginnen wir hier mit dem Aufbau des KS-Mauerwerks im Kellergeschoss.

 

Bauraum 3: Zur Zeit werden hier die Fenster eingebaut und der Elektriker verlegt die Kabel im Rohbau. Ebenso werden die Aufzüge montiert.

 

Bauraum 4: Wir sind mit dem Innenausbau begonnen, d.h. Trockenbau, Putzarbeiten, Heizung-Lüftung-Sanitär-Arbeiten und Elektrotechnische Arbeiten sind Ende dieser Woche soweit fertiggestellt, dass der Estrichleger im Haus A mit seinen Arbeiten beginnen kann. An der Außenseite werden die letzten Fenster montiert und die WDVS-Arbeiten laufen laut Zeitplan. Die Aufzüge wurden bereits komplett eingebaut.

Baufortschritt 29. KW 2016

Auch in der 29. KW schreiten die Arbeiten zügig voran:

 

Bauraum 4:

  • Beginn der WDVS-Arbeiten und die erste Fassade wurde bereits gedämmt.
  • Dampfsperre / Notabdichtung wurde fast fertiggestellt.
  • Kunststofffenster wurden für bis zu 75 % montiert.
  • Die Porotoninnenwände im Erdgeschoss und 1. Obergeschoss wurden fertiggestellt. In der 30. KW wird auf dem 2. Obergeschoss weiter gemacht.
  • Die Heizung-Lüftung-Sanitär-Firma hat bereits mit den Rohinstallationen im Haus A begonnen.
  • In der 30. KW wird bereits der erste Baustellenkran demontiert und abgefahren.

Bauraum 3:

  • Die Decke auf dem Staffelgeschoss wird montiert, dann sind alle Decken fertiggestellt.
  • Dampfsperre / Notabdichtung wird Anfang der 30. KW fertiggestellt sein.

Bauraum 2:

  • Der Aushub wurde, bis auf die Abwassergrundleitungen und der Feinplanung, fertiggestellt.
  • Ein Teil der Bodenplatte (Kranabschnitt) wird bereits betoniert, sodass in der folgenden Woche der Turmdrehkran montiert und die Sauberkeitsschicht betoniert werden kann.

Bauraum 1:

  • Hier wird zur Zeit der Boden ausgeschachtet.

Baufortschritt 27. KW 2016

Beim Bauvorhaben in Meerbusch schreiten die Arbeiten zügig voran.

 

Bauraum 3: In der 27. Kalenderwoche wird die Decke des 2. Obergeschosses betoniert und in der 28. Kalenderwoche werden die letzten Kalksandsteinmauern verarbeitet.

 

Bauraum 4: Wir sind damit beschäftigt das Staffelgeschoss zu mauern und können dies bereits Ender der 27. Kalenderwoche fertigstellen. Die erste Decke liegt bereits auf dem Staffelgeschoss auf. In der 28. Kalenderwoche können wir mit dem betonieren beginnen. Der Fenstermonteur hat bereits mit dem einbringen der Kunststofffenster begonnen.

 

Nach Erhalt aller Genehmigungen sind wir mit den Vorbereitungen für Bauraum 1 und 2 begonnen.

Baufortschritt 24. KW 2016

Heute (14.06.2016) wurde beim Bauraum 3 die Decke über dem 1. Obergeschoss betoniert. Beim Bauraum 4 wurde der 1. Teil der Decke über dem 1. Obergeschoss bereits verlegt. Am folgenden Montag wird die restliche Decke betoniert. In der 25. Kalenderwoche werden die Teile 2 und 3 der Decke über dem 1. Obergeschoss verlegt. Ungefähr in der 25. Kalenderwoche kann mit dem Trockenbauarbeiten begonnen werden. Im Anschluss (ca. 26. Kalenderwoche) kann bereits mit der Montage der Kunststofffenster begonnen werden. 

Baufortschritt 21. KW 2016

Am Donnerstag wird der 2. Teil der Decke über dem Erdgeschoss beim Bauraum 4 betoniert. Am folgenden Montag wird die Decke über dem ersten Obergeschoss beim Bauraum 3 verlegt und am Dienstag werden die letzten Balkone montiert.

Mit der Erstellung des Kalksandsteinmauerwerks wurde gestern beim Bauraum 4 auf dem 2. Obergeschoss begonnen. Ebenso befinden sich die Kunststofffenster bereits in Produktion und können Anfang der 25. Kalenderwoche montiert werden.

Baufortschritt 19. KW 2016

Die Decke über das Erdgeschoss für Bauraum 3 wird am folgenden Donnerstag betoniert. Der erste Teil der Decke über das erste Obergeschoss für Bauraum 4 wurde bereits verlegt und zur Zeit wird die Bewehrung montiert. Am Mittwoch wird mit dem Mauerwerk auf dem ersten Obergeschoss für Bauraum 4 begonnen. Anfang nächster Woche folgt dann das Mauerwerk auf dem ersten Obergeschoss für den Bauraum 3. Am Freitag werden die Balkone 2. Obergeschoss für Bauraum 4 montiert. Die Treppenhäuser wurden bereits gebaut bzw. montiert. In der Zwischenzeit sind bereits die Elektriker mit der Rohinstallation begonnen.

Baufortschritt 17. KW 2016

Zur Zeit wird das Kellergeschoss ausgeschalt und gereinigt. Die Bewehrung der 3 Einfahrtsrampen werden eingebaut.

Der erste Teil der Decke über dem Erdgeschoss beim Bauraum 4 wurde betoniert. Der zweite Teil wird in der nächsten Woche ausgeführt. Letzten Freitag wurden die Balkone für das 1. Obergeschoss beim Bauraum 4 montiert.

Es wurde mit der Ausführung des Kalksandsteinmauerwerks im Erdgeschoss beim Bauraum 3 begonnen und beim Bauraum 4 befinden wir uns bereits auf dem 1. Obergeschoss.

Ebenfalls hat die Elektrofirma mit der Rohinstallation beim Bauraum 4 begonnen.

Baufortschritt 14. KW 2016

Bauraum 4:

Am heutigen Tage wird die Decke über dem Kellergeschoss verlegt und der erste Teil wurde bereits betoniert.
Die Tiefbaufirma ist mit dem Verfüllen angefangen. Der Rohbauer dämmt bereits den Keller und montiert die Lichtschächte. Im Moment verlegt der Bewehrungsfachmann das Eisen im Teil 2.
 

Bauraum 3:

Das Kalksandsteinmauerwerk im Keller wurde heute fertiggestellt.

Baufortschritt 10. KW 2016


Im Bauraum 4 wurde mit den Arbeiten der KS-Wände im Abstellbereich, Teil 1, begonnen.
Die Hohlwände, die Stützen und die Unterzüge wurden vollständig montiert.

 

Im Bauraum 3 wurde die Bewehrung ordnungsgemäß und fachgerecht eingebaut und zur Zeit wird die Bodenplatte betoniert. In den nächsten Tagen wird der Turmdrehkran aufgebaut und die Hohlwände montiert.

 

Baufortschritt 08. KW 2016

Der Aushub inkl. dem Verbau und der Absturzsicherung für den Bauraum 3 ist fast fertiggestellt. Beim Bauraum 4 konnte die Bewehrung und Schalung für den 1. Bauabschnitt ebenfalls fast fertiggestellt werden und wird in der 09. KW betoniert. In der 09. KW werden ebenfalls die Baukräne aufgebaut.

Baufortschritt 07. KW 2016

Beim Bauraum 3 haben wir mit dem Aushubarbeiten begonnen und beim Bauraum 4 wurde bei der Bodenplatte (Abschnitt Kranbereich) Bewehrung eingebaut und entsprechend eingeschalt. Im Anschluss daran wurden die Abschnitte betoniert.

Baufortschritt 05. KW 2016

Der öffentliche Vermesser hat in der 05. KW das Gelände abgesteckt. Es wurden bereits Bopla Fertigteile und 2 Aufzugsunterfahrten montiert. Zudem konnte der zweite Abschnitt der Abwasserrohre fertiggestellt werden. Der erste Teil der Sauberkeitsschicht wurde betoniert und die Stromkabel für den Baustrom wurde ebenfalls verlegt.

Baufortschritt 04. KW 2016

Wir haben mit den Arbeiten beim Bauvorhaben Neubau Wohnanlage Parkquatier Osterarth in Meerbusch mit den Bauräumen 3 und 4 begonnen.

Der Berliner Verbau inkl. der Absturzsicherung wurde beim Bauraum 4 bereits fertiggestellt. Beim Bauraum 3 wurde sogar bereits mit den Stahlträgern begonnen. Der Tiefbauer konnte bereits mit den Planierungsarbeiten unterhalb der Sauberkeitsschicht beginnen. In der nächsten Woche werden die Abwasserrohre eingebaut und Ende der nächsten Woche wird der 1. Abschnitt der Sauberkeitsschicht betoniert.

Zurück