Ten Brinke Bayern - News11.10.2018

München: Pre-Opening für das neue Wohn- und Geschäftshaus

Viele Baubeteiligte, Mieter und Eigentümer sowie Vertreter der Stadt verfolgten das Geschehen. Herr Heiko Schröppel, Prokurist der TBB Ten Brinke-Projektentwicklungs-GmbH begrüßte alle Gäste und erläuterte kurz die Historie sowie den vergangenen Ablauf des Bauvorhabens.

 

Für die Neuansiedlung eines Wohn- und Geschäftshauses in der Messestadt Ost wurde durch die Stadt München im Jahr 2014 ein Investoren- und Architekten-Auswahlverfahren initiiert. Im Bieterwettbewerb konnten wir als Projektentwickler überzeugen. Parallel zu den Kaufvertragsverhandlungen wurde, in enger Abstimmung mit der Stadt, von uns ein Architektenwettbewerb ausgelobt. Der Wettbewerbsentwurf des Münchner Büros 03 Architekten fand großen Anklang bei dem Beratungsgremium und ging daraus als Gewinner hervor. Bereits Ende 2014 konnte mit der Planung begonnen und daraufhin im Dezember 2015 der Bauantrag eingereicht werden. Die Baugenehmigung wurde am 02.06.2016 erteilt.

 

Für das neue Wohn- und Geschäftshaus mit einer Nutz- und Wohnfläche von insgesamt rund 9.900 m² konnten als langjährige Mieter REWE, Rossmann, Bäckerei Riedermeier sowie die Firma VINZENZMURR gewonnen werden.

 

Die gewerblichen Flächen wurden im Erdgeschoss verwirklicht. Darüber befinden sich vom ersten bis zum sechsten Obergeschoss 91 Wohnungen. Stellplätze für Bewohner und Kunden wurden in zwei Tiefgaragenebenen realisiert.

Zurück

Um diese Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Weiterlesen …