Ten Brinke Projektentwicklung - News07.06.2018

Richtfest Bonn Friedrich-Ebert-Allee

Die Ten Brinke Group realisiert ein sechsstöckiges Bürogebäude mit 28. 000m² Fläche für 850 Arbeitsplätze. Das moderne und nachhaltige Gebäude ermöglicht im Inneren die Umsetzung innovativer Raumkonzepte.

Die Realisierung geschieht durch den konzerneigenen Generalunternehmer Imetaal auf Grundlagen des Architektenentwurfs von CLP. Mit Kosten von 165 Millionen Euro ist es die größte Immobilie der GIZ, dessen Bezugsfertigkeit für Mitte 2019 geplant ist.

 

Lesen Sie dazu den aktuellen Pressebericht

 

weiter zum Projekt

 

Zurück

Um diese Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Weiterlesen …