Sie haben bereits Berufserfahrung als Rechtsanwalt/Rechtsanwältin gesammelt und möchten in anspruchsvollen und abwechslungsreichen Aufgabengebieten Verantwortung übernehmen?

 

Ein dynamisches und inspirierendes Arbeitsumfeld mit engagierten Kollegen, gekennzeichnet durch Flexibilität, Entwicklungsmöglichkeiten und Selbstentfaltung spricht Sie an?

Dann sollten wir uns kennenlernen!

 

Zur Unterstützung und zum Ausbau unseres engagierten Rechtsberaterteams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt an unserem Standort in Böblingen eine/-n:

 

 Rechtsanwalt/Rechtsanwältin

für die Begleitung der Entwicklung von Wohnungsbau-, Einzelhandels- und Gewerbeprojekten

Vollzeit / Fulltime

 

 

Ihr Aufgabenbereich

  • Selbständige rechtliche Begleitung und Strukturierung der Entwicklung von Wohnungsbau, Einzelhandels- und sonstigen (auch gemischt genutzten) Gewerbeobjekten auf sämtlichen Ebenen der Wertschöpfung, insbesondere durch Gestaltung, Verhandlung und Abschluss von sämtlichen relevanten Verträgen wie notarielle Grundstückssicherung, Vermietung, Schaffung von Baurecht/städtebauliche Verträge, Bau-/GU-Verträge, Verkäufe (Globalverkauf, Einzelvertrieb in Form von Share- und Asset-Deals) und deren Vollzug einschließlich Property- und Asset-Management

 

Anforderungsprofil

  • Sie verfügen als Rechtsanwalt/Rechtsanwältin über sehr gute juristische Qualifikationen nebst einer Berufserfahrung von mindestens drei Jahren mit fachlichen Schwerpunkten im Bereich unserer Tätigkeitsfelder.
  • Sie sind ein Team-Player und haben Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit, insbesondere mit Projektleitern und Geschäftsführern.
  • Sie besitzen ein verhandlungssicheres Auftreten und verfügen über ein gutes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge.
  • Sie sind belastbar, flexibel und genaues, systematisches Arbeiten auch unter zeitlichem Druck gehört zu Ihren Stärken.
  • Sie zeichnen sich durch eine hohe Arbeitsmotivation aus und verstehen es, sich schnell in komplexe Zusammenhänge hineinzudenken.

 

Was wir bieten

  • alle Stärken eines international erfolgreich agierenden und expandierenden Unternehmensverbundes
  • alle Vorteile eines flexiblen und inhabergeführten Unternehmens
  • ambitionierte und teambegeisterte Mitarbeiter in allen Unternehmensbereichen
  • intensive Einarbeitung in der Unternehmenszentrale sowie einer der Niederlassungen
  • abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit mit Raum für eigene Ideen und selbstständiges Arbeiten
  • leistungsgerechte Vergütung

 

Wer wir sind

Die Ten Brinke Projektentwicklung GmbH ist ein Segment der Ten Brinke Group, die sich seit Gründung vor über 115-Jahren in Familienhand befindet und projektiert Bauvorhaben aus dem Bereich Gewerbeimmobilien mit Schwerpunkt Einzelhandelsnutzung sowie Wohnimmobilien in Deutschland. In ihrer langen Unternehmensgeschichte ist die Ten Brinke Group zu einem international tätigen, inhabergeführten Immobilienunternehmen mit über 950 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von über 950 Millionen Euro herangewachsen. Wir begleiten erfolgreich sämtliche Phasen der Projektentwicklung beginnend mit der Auswertung von Grundstücksangeboten und einer ersten Standortbewertung, über die Verhandlungen zum Grundstückserwerb, der Beschaffung des Baurechts, dem Abschluss von Mietverträgen bis hin zur Objektübergabe an die jeweiligen Mieter und dem Verkauf von Projekten an Investoren. Eine nachhaltige und ausgeprägte Marktposition zeichnet dabei unsere Unternehmensgruppe besonders aus, die neben der Projektentwicklung insbesondere auch mehrere Generalbauunternehmungen, ein Asset-Management u.v.m. umfasst, was die Ten Brinke Group  in die Lage versetzt, am gesamten Wertschöpfungsprozess umfassend zu partizipieren. Der Bereich Recht umfasst derzeit zwölf Mitarbeiter/-innen, davon drei Syndikusrechtsanwälte und zwei Wirtschaftsjuristinnen, die dezentral an diversen Standorten ansässig sind.

  

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und eines möglichen Eintrittstermins senden Sie bitte mit Angabe der Referenz 379-2019-JURI per Email an: bewerben@tenbrinke.com 

 

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen seitens der Personalabteilung unter Tel. +49 2871 48314 gerne zur Verfügung.

 

Um diese Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Weiterlesen …